Treppen laufen ist gesund

Wissen Sie, dass Treppen regelmäßig mit Ihrem Leben retten könnte? Studien zeigen, dass nur acht Treppen täglich Klettern Ihre Gesundheit verbessern können und das Risiko eines frühen Todes senken, indem sie so viel wie ein Drittel. So beliebt, hat diese Form der Übung geworden, dass Sie sogar kostenlose Smartphone-Apps erhalten kann die Anzahl der Schritte zu zählen, Sie klettern und aufzeichnen, wie viele Kalorien haben abgebrannt worden.

Hier sind sechs Möglichkeiten, dass Treppen auf einer regelmäßigen Basis klettern können Sie profitieren:

1. Baut Knochen- und Muskelkraft

Treppensteigen ist im Grunde eine anstrengende Form des Gehens. Weil du gegen die Schwerkraft zu ziehen haben, erfordert es größere Anstrengungen, so dass zdorov man mehr von einem Training. Die Übung ist für Ihren Körper, erhöhen Sie Ihre Knochendichte, Kraft und Muskeltonus – so ist die Wahrscheinlichkeit, an Osteoporose zu erkranken erheblich reduziert.

2. Hilft Ihr Herz

Durch die Erhöhung der Herzfrequenz, hilft Treppensteigen blockierten Arterien und Bluthochdruck zu verhindern. Diese Steigerung um Ihr Herz-Kreislauf-System senkt das Risiko für schwere Erkrankungen erliegen wie Herzerkrankungen, Diabetes und vaskuläre Demenz.

3. Aids Gewichtsverlust

Diese überraschend kräftige Form der Übung verbrennt tatsächlich mehr Kalorien pro Minute als Joggen. Und die gute Nachricht ist, dass je schwerer Sie sind, desto mehr Kalorien, die Sie aufwenden. Selbst wenn Sie nach oben in einem normalen Tempo gehen, werden Sie mindestens die doppelte Menge an Energie als verwenden, wenn Sie zügig auf ebenen Boden waren zu Fuß – so können Sie schnell Ihre Taille schrumpfen, wenn Sie die Treppe regelmäßig verwenden.

4. Baut Stress

die Wohlfühlhormone, die Verspannungen zu lösen und Ihrem Geist einen Aufzug geben – Going up Treppe wird auch Ihren mentalen Zustand, wie die körperliche Anstrengung löst schmerzlindernde Endorphine verbessern. Die regelmäßige Bewegung hydraxil kaufen wird Ihre Energie erhöhen, so dass Sie in der Regel besser fühlen über die Welt.

5. Passt in die mit geschäftigen Lebensstil

Im Gegensatz zur Turnhalle gehen, Treppensteigen ist bequem, flexibel und zeiteffizient. Sie können mit nur einem oder zwei Flügen beginnen, wenn Sie mögen, und nach und nach erhöhen. Auch wenn Sie ein viel beschäftigter Pendler sind, können Sie Treppen an öffentlichen Orten nutzen wie Bahnhöfe, Bürogebäude und mehrgeschossige Parkhäuser. Natürlich, wenn Sie in einem Bungalow oder Erdgeschosswohnung leben Sie auch im Komfort des eigenen Heims üben können.

Sie müssen keine Frischluft Unhold zu Treppensteigen zu genießen. Keine besonderen Fähigkeiten, sportliche Fähigkeiten oder Ausbildung erforderlich ist – und Sie werden nicht einen verschwitzten Umkleideraum mit Fremden teilen müssen.

Da das Treppensteigen relativ leicht in Ihr Leben zu bauen, sollten Sie in der Lage sein, ohne zu viele Probleme in Ihre Routine zu integrieren. Regelmäßige Bewegung kann einen echten Unterschied zu Menschen langfristiger Gesundheit machen, so eine Tätigkeit zu finden, die Sie in der Lage sind, im Laufe der Jahre erhalten für Ihre Fitness-Level von unschätzbarem Wert sein.

6. Kosten nichts

Eines der besten Dinge über das Treppensteigen ist, dass es kostenlos ist. Kein Sportclub Gebühren oder Fitness-Studio Abo, keine Ausrüstung oder spezielle Kleidung zu kaufen … es ist nur Sie, und so viele Schritte wie Sie angehen fühlen können.

Ein paar Tipps …

So sind, welche Arten von Treppen am besten zum Klettern? Jede lange Treppe bietet die Möglichkeit, für ein gutes Training, obwohl einige sind besser als andere. Holztreppen sind bequemer als Metall oder Beton diejenigen, die Stufen mehr Stoßdämpfung bieten und Teppich Treppen sind noch besser. Geschwungene Treppen sind nur so gut wie gerade diejenigen für Bewegung bietet. Auch Bodentreppe und platzsparende Treppen haben ihren Nutzen, solange Sie auf den Handlauf festhalten und versuchen, nicht zu schnell zu gehen. Wenn Sie eine Rolltreppe benutzen müssen, Fuß den ganzen Weg es auf. Da die Schritte in einer durchschnittlichen Treppe tiefer als diejenigen sind, wird es noch tun Sie gut.

Ziel für drei bis fünf Treppensteigen Sitzungen pro Woche das Beste aus Ihrem neuen Regime zu bekommen. Wenn Sie nicht gewohnt sind, zu trainieren, sollten Sie langsam beginnen, vielleicht auch nur auf den ersten fünf oder 10 Minuten zu klettern. Sie können bis zu 30 Minuten arbeiten, oder sogar eine Stunde schließlich, wenn Sie sich sicher fühlen.

Kann jemand auf diese Weise ausüben?

Menschen mit Knie- oder Hüft-Probleme sind nicht Treppen unnötig als steppender Gang geraten klettern können ihren Zustand verschlimmern. Dies gilt insbesondere, wenn Sie nach unten gehen, da die Gelenke unter zusätzlichem Druck geraten. Jeder, der sich über ihre Gesundheit sollte, bevor er vor ein Wort mit ihrem Arzt haben

Menschen brauchen keinen Arzt